Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Hort
"Margarete"

!Wichtige Information Sommerferien!

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

während der Sommerferien, im Zeitraum vom 21. Juni bis 31. Juli 2021, stehen die Selbsttests der Grundschule nicht zur Verfügung. Unser Hort ist während dieser Zeit weiterhin für die Kindertagesförderung geöffnet. Um der Erfüllung der Testpflicht (gemäß § 4 Absatz 2 Corona-KiföVO M-V) dennoch nachzukommen, ist es erforderlich, dass Sie Ihrem Kind jeweils am Montag und Mittwoch je Ferienwoche die Bescheinigung eines negativen Antigen-Schnelltests, der zu Hause durchzuführen ist, für die Betreuung im Hort mitgeben.

Die nötigen Schnelltests werden zu diesem Zwecke vom Ministerium für Soziales zur Verfügung gestellt und von uns, nach Erhalt dieser, umgehend an die zu betreuenden Kinder ausgegeben. Das Formular zur Selbsterklärung finden Sie unter https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/sm/Service/Corona/Kindertagesförderung/

Mit freundlichen Grüßen
I. Sponholz und P. Vogelsang
Hort Margarete

Information Hortplatz ab 01.08.2021

Liebe Einschulungskinder und Eltern,

                                    Sie möchten Ihr Kind nach Unterrichtsende gut betreut wissen und haben sich bei der Einschulungseinschreibung für die Grundschule Am Margaretenplatz entschieden, dann melden Sie es         zwingend separat und zusätzlich bei uns an. 

Eine Anmeldung für einen Hortplatz ist ab sofort gründsätzlich nur über den Kitaplaner möglich. Voraussichtlich in der letzten Schulwoche erhalten Sie den Betreuungsvertrag von uns. Die Mappe vom ILL e.V. mit weiteren Informationen befindet sich bei den Schulunterlagen.

Wir freuen uns darauf, Ihre Kinder bei uns im Hort zu begrüßen und geben Ihnen bei Fragen gerne per E-Mail und Telefon Auskunft.

Liebe Grüße, das Team Hort Margarete

Unsere Einrichtung

Der Hort des "Instituts Lernen und Leben e.V." befindet sich seit 2001 in der "Grundschule am Margaretenplatz".

Geöffnet hat unser Hort von 6:00 (Frühhort) bis 18:00 Uhr (Späthort).

Für die Betreuung unserer Hortkinder nutzen wir horteigene Räume im Erdgeschoss und im Untergeschoss der Margaretenschule.

Somit stehen den Kindern helle, große und modern eingerichtete Funktions- und Bewegungsräume zur Verfügung. Die Räume und Materialien lassen Selbstständigkeit zu und regen individuelle Bildungsprozesse an. Hier können sie spielen, lachen, lernen, malen, tanzen, ... all das, was Kindern Freude bereitet. Durch gezielte Angebote werden den Kindern neue Impulse gesetzt und die Kinder zu neuen Ideen angeregt.

Im Hort „Margarete" arbeiten wir nach einem offenen Hortkonzept. Die Hortarbeit ist dadurch transparent und flexibel und an die Bedürfnisse von Grundschulkindern angepasst. Unter Einhaltung vorhandener Regeln, können sich die Kinder am Nachmittag im Haus, auf dem Hof und in allen Funktionsräumen frei bewegen. Der bewusste Umgang mit der Freizeit steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.

Unser Tagesablauf sieht wie folgt aus:

Öffnungszeit: 6.00 Uhr -18.00 Uhr

  • Übernahme der Kinder nach Unterrichtsschluss durch den Stammerzieher
  • gemeinsames Mittagessen im Essensaal 
  • Bewegungsangebote bzw. Freispiel auf dem Hof

Ab 13.30 Uhr Beginn  (Freitags bereits ab 13.00 Uhr) der offenen Tagesplanung, d.h.:

  • Abmeldung bei Rezeption (13.30-18.00 Uhr bzw. Freitag ab 13.00 Uhr)
  • Öffnung der Funktionsräume für Angebote, Kurse und Freizeit (13.30- ca. 16.00 Uhr)
  • Hausaufgabenbetreuung bis 15 Uhr in einem Fachraum mit ruhiger Atmosphäre oder im Speisesaal (Mittwoch & Freitag keine Hausaufgaben)
  • ab 16.00 Uhr Beginn des Spätdienstes bis 18.00 Uhr

Die Stammerzieher nutzen individuell gruppeninterne Tage um mit den Kindern Angebote bzw. Ausflüge durchzuführen.

Unsere Zusammenarbeit mit Eltern:

Der Hort ist eine familienbegleitende Institution. In allen Einrichtungen des Instituts Lernen und Leben ILL e.V. arbeiten wir eng mit den Familien unserer Kinder zusammen. Unsere Arbeit unterstreicht und ergänzt somit den Familienalltag.

Zusammenarbeit mit der Schule:

Zwischen der "Grundschule am Margaretenplatz" und unserem Hort besteht ein Kooperationsvertrag. Die Inhalte werden jährlich - immer zu Beginn eines neuen Schuljahres - erneuert. Schul- und Hortleitung arbeiten eng zusammen und treffen sich wöchentlich um eine gute Zusammenarbeit zu gewährleisten.


Letzte Beiträge:
Horte
Der Hort "Margarete" gratuliert
Aktuelles ,Über uns ,Horte
Weihnachtsgrüße aus dem Hort