Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Haffring"

Unser Elternrat

Ein Elternrat ist nach dem Kindertagesförderungsgesetz (KiföG M-V) in Kindertagesstätten vorgeschrieben, um die partnerschaftliche Zusammenarbeit bei Personensorgeberechtigten und den Angestellten der Kita zu sichern.

Der Elternrat soll in wesentlichen Angelegenheiten der Kindertageseinrichtung mitwirken. Eine gute Partnerschaft zwischen Eltern und Erziehern kommt den Kindern zugute, ist ein Zeichen von gemeinsamer Verantwortung zum Wohle der Kinder. Sorgt für Tranzparenz und Mitsprache. Nicht zuletzt kann der Elternrat in Konflikten beraten oder vermitteln sowie eine ganz wesentliche praktische Unterstützung der Arbeit in der Kindertagesstätte sein.

Auf der Jahresauftaktelternversammlung wählten die Eltern aus den Gruppen Ihre Vertreter pro Gruppe in den Elternrat. Die aktuellen Mitglieder heißen:

-  nicht besetzt (Muscheln I)

- Frau Willhelm (Muscheln II)

- Frau Rusch (Sonnenkäfer)

- Herr von Deetzen (Libellen) --- Elternratsvorsitzender + Mitglied im Kreiselternrat

- Frau Pieper (Libellen)

- Frau Wodrich (Libellen)

- Herr Uterhardt (Frösche)

- Frau Stephan (Frösche)

- Frau Sodmann (Krabben)

Wegen des Gruppenwechsels einiger Kinder stimmt die Zugehörigkeit zu den Gruppen unter Umständen nicht das ganze Jahr. Die Wahl des Elternrates erfolgt jedes 2. Jahr auf der Elternversammlung im September.

Wünsche, Anregungen und Fragen können den Vertretern des Elternrates persönlich, per Post (dazu können Sie den öffentlichen Briefkasten der Kita nutzen) oder per E-Mail ( kitahaffring@ill-ev.de - Betreff: Elternrat ) überbracht werden.