Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Kunstvilla"

Liebe Eltern,

auf dieser Seite stellen wir Ihnen Informationen und Hinweise zur Verfügung, die Sie im Alltag umsetzen und nutzen können. Neben wechselnden Literaturempfehlungen und Spielideen, finden Sie hier auch Bastelideen oder andere schöne Dinge.

 

 

Literaturempfehlung


Welle

„Welle” ist ein Bilderbuch der Künstlerin Suzy Lee. Es handelt von einem kleinen Mädchen, das mit den Wellen spielt und sich mit der Kraft der Natur auseinandersetzt. Dabei kommt das Buch ganz ohne Worte aus und bietet somit einen großen Interpretationsspielraum. Das hat den Vorteil, dass die Kinder ihr Gesehenes uneingeschränkt deuten und beschreiben können. Zudem regen die Bilder zum Weitererzählen der Geschichte ein. Auch hier sind den Ideen der Kinder keine Grenzen gesetzt


Das große Ostseebuch für Kinder

„Das große Ostseebuch für Kinder” von Claas Janssen und Thomas Gallien fügt sich wunderbar in unser Jahresprojekt ein. Es zeigt die schönsten Orte unserer Region. Neben Sehenswürdigkeiten wie dem Münster, dem Königsstuhl und dem Schweriner Schloss, werden auch Menschen die hier lebten, die lustigsten Ortsnamen und andere Besonderheiten thematisiert. Die Kinder können malen, basteln und Rätsel lösen. Ein Spaß für große und kleine „Küstenkinder”.


Freunde - Das sind wir!

„Freunde - Das sind wir!” (Hrsg. Usborne Verlag) dreht sich rund um das Thema Freundschaft. Was sind eigentlich Freunde, warum brauchen wir sie und was können wir tun, um sie zu behalten? Hierbei werden einzelne Situationen aufgegriffen und Probleme sowie deren Lösungsmöglichkeiten anhand von alltäglichen Beispielen verdeutlic


Spiele


HABA-Zuordnungsspiel: Kunterbunte Tierwelt

Das Spiel der Firma HABA® ist für Kinder ab 1,5 Jahren. Dabei geht es darum, den Aussparungen der Legetafeln die passenden Steine zuzuordnen. Jedes Motiv enthält eine andere Anzahl an Aussparungen. Die Legesteine können darüber hinaus zu beliebigen Mustern und in Reihenfolge im Bereich der Zahlen 1 bis 5 gelegt werden.

Durch die gut zu greifenden Teile wird die Auge-Hand-Koordination sowie die Feinmotorik gefördert. Die kindgerechten und farbenfrohen Motive erleichtern den Kindern das Zuordnen und Erkennen von Formen und Farben. 


Meine Formen und Farben: Rund und eckig - rot, gelb, blau

Dieses Formen-Legespiel eignet sich für ein bis drei Kinder. Die Altersempfehlung liegt bei 1,5 Jahren.

Es gibt verschiedene Varianten des Spieles:

1. Farben sortieren

Zunächst können die Kinder die Formen nach Farben sortieren. Hierfür gibt es auf der Unterseite der Schachtel eine Unterteilung in drei Farben. So kann sich das Kind voll und ganz auf die Farben konzentrieren. Unterstützen sie Ihr Kind, indem sie die Farben benennen und Ihr Kind im Spiel immer wieder danach fragen.

2. Formen zuorden

Die Formen werden farblich passend zur Bildtafel bereitgelegt. Das Kind kann nun nach und nach die Formen zuordnen. Besprechen Sie auch hier wieder die einzelnen Formen mit Ihrem Kind.

3.Formen-Würfel-Lotto

Ziel dieses Spieles ist es, die passenden Formen und Farben zu den Bildtafeln zu finden und als erster zwei der Tafeln zu füllen. Mit Hilfe des Formenwürfels wird die entsprechende Form aus dem Vorrat entnommen. Dabei ist es wichtig, dass die Farbe und die Form zur Bildtafel passt.

4. Formen-Rennen

Basis für dieses Spiel ist wieder die Schachtelunterseite. Benötigt werden zudem die Formen und der Formenwürfel. Jeder Spieler erhält alle Formen einer Farbe. Ziel ist es, die eigenen Formen über alle Farbfelder und wieder zurücklaufen zu lassen.