Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Hort in der
BernsteinStadt

"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

 

wir wünschen Ihnen und euch eine sonnige, bunte und fröhliche Frühlingszeit mit vielen schönen, kleinen und großen Glücksmomenten.

 

Das Team aus dem Hort in der BernsteinStadt

X

Willkommen im Hort in der BernsteinStadt

Unser Hort des „Institutes Lernen und Leben e.V.“ befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Schulcampus Ribnitz-Damgarten und liegt inmitten eines Wohngebietes.

In unserem Hort werden bis zu 242 Kinder im Alter von 6 -11 Jahren von zwölf staatlich anerkannten ErzieherInnen (eine davon mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation) betreut.

Wir betreuen Kinder der bernsteinSchule und Kinder der Pestalozzi-Förderschule.

Zu unserem Hort gehört, neben einer Vielzahl mit viel Liebe zum Detail eingerichteter Funktionsräume auf ebenerdiger Fläche, ein großes Außengelände. Zu diesem gehören ein großer Spielplatz auf dem Gelände des Schulcampus, sowie eine Rollerstrecke, eine große Grünfläche und ein angrenzender Bolzplatz. Unser Außengelände bietet somit vielerlei Funktionsecken und ausreichend Platz für Bewegungsspiele.

Im „Hort in der BernsteinStadt“ arbeiten wir nach einem teiloffenen Konzept – die Hortarbeit ist somit transparent gestaltet und an die Bedürfnisse der von uns betreuten Grundschulkinder angepasst. Auf diese Weise möchten wir den Kindern eine bestmögliche Entwicklung ihrer eigenen Fähigkeiten ermöglichen.


Aktuelles

Antrag auf Hortbetreuung

Liebe Eltern, 

Sie haben Interesse an einem Hortplatz für Ihr Kind?
Die Anmeldung eines Hortplatzes ist telefonisch bzw. per E-Mail möglich.
Die weiteren Schritte bis zum Erhalt des Hortplatzes erfahren Sie nach Ihrer Anmeldung.

Bei Fragen steht Ihnen die Hortleitung sehr gern zur Verfügung.


Manchmal denke ich, ich brauche ein Wunder, doch dann schaue ich mein Kind an und weiß, ich hab schon längst eins.


Letzte Beiträge:
Horte
Heimsieg für den "Hort in der bernsteinSchule"
Horte
Vogelfütterung in unserem Hortgarten