Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Hort in der
Theodor-Bauermeister-Schule

Langzeitprojekt: "Waldkönner"

Wir haben es geschafft!

Am 01.06.2021 startete unser langläufiges Projekt "Waldkönner". Ziel dieses Projektes war es, innerhalb von zwei Jahren mehr über unsere näheren Wälder zu erfahren, uns mit der Natur auseinanderzusetzen und natürlich auch das Bewusstsein für den Umweltschutz ein wenig zu fördern. Als zusätzlichen Bonus konnten wir während dieser Zeit durch verschiedene pädagogische Angebote Punkte auf unserem Sammelkonto verbuchen. Nachdem wir uns über die vergangenen Wochen und Monate hinweg 20 Punkte erarbeitet haben, steht uns nunmehr die stolze Auszeichnung: "Waldkönner" zu.


Ein kleiner Rückblick:

Noch in den Sommerferien `21 führten wir eine Wanderung in den Petersdorfer Wald sowie eine Kräuterwanderung durch. An unseren Natur- und Umwelttagen nutzten wir häufig die Gelegenheit, um in den nahe gelegenen Klosterwiesen oder am Hafen Müll aufzusammeln und zu entsorgen. Auch Entspannungsrunden mit Waldgeschichten und Naturgeräuschen konnten erfolgreich durchgeführt werden. Im Jahr 2021 schafften wir es dann schließlich, den schwierigen Bedingungen zum Trotz, bereits die ersten 5 Punkte zu erlangen.

In den darauf folgenden Wochen und Monaten zeigte sich unser Natur- und Umweltklub derweil immer engagierter, die Klosterwiesen und den dortigen neuen Spielplatz von Müll und Unrat zu befreien. Auch die Arbeiter der Stadtreinigung freuten sich über unseren Einsatz und so wuchs die Zahl der interessierten Helfer bei jedem weiteren Angebot.