Aktuelles - News

18
Jun
Hort in der Bersteinschule gewinnt den Kreativwettbewerb "Sei unser Titelbild" 2019
Weiterbildung ,Aktuelles ,Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen // Bildungsakademien
Für den kommenden Fort- und Weiterbildungskatalog 2020 blieben wir unserer noch jungen Tradition treu, und luden alle Einrichtungen des Institut Lernen & Leben e.V. dazu sein, sich an dem Kreativwettbewerb "Sei unser Titelbild", unter dem Motto "Mein Lieblings...." zu bewerben. Zu gewinnen gab es einen Wertgutschein in Höhe von 200 Euro für die Einrichtung und kleinere Sachpreise für die Zweit- und Drittplatzierten.
7
Jun
die Werke der Kinder kunstvoll in Bücher binden
Weiterbildung ,Aktuelles ,Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen // Bildungsakademien • Von Silvia Hahn
Am 05.06.2019 lud die Greifswalder Künstlerin Astrid Brünner pädagogische Fachkräfte von nah und fern in ihre mobile Buchwerkstatt in der Bildungsakademie Greifswald.
27
Mai
Schattenspiel und Lichtertanz im Seminar von Patricia Baumgardt
Weiterbildung ,Aktuelles ,Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen // Bildungsakademien
Am vergangenen Donnerstag, den 23.05.2019 begeisterte die Dozentin Patricia Baumgardt die Seminarteilnehmerinnen. Dem Phänomen "Schatten" wurde auf kreative und künstlerische Weise begegnet und viele Anregungen für Groß und Klein mit in die Einrichtungen genommen.
10
Mai
Prüfungsvorbereitung der anderen Art
Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen // Bildungsakademien
6
Mai
"Bestes Samstagsprogramm, sehr unterhaltsam und lehrreich!"
Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen // Bildungsakademien ,Weiterbildung ,Aktuelles
Am vergangenen Samstag in Greifswald begeisterte Dr. Jan-Uwe Rogge seine Teilnehmer/Innen zum Fachtagsthema: Pubertät - Loslassen und Halt geben.
6
Mai
"Wir haben viel gelacht und uns gegenseitig verzaubert."
Weiterbildung ,Aktuelles ,Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen // Bildungsakademien
Am Dienstag, den 30.04.2019 war unser Dozent Heiko Mielke und waschechter Zauberer seines Metiers, zwar nicht mit einem weißen Kaninchen vor Ort, aber mit unwahrscheinlich vielen Zaubertricks aus Alltagsgegenständen, die er mit viel Herzblut und Humor den Teilnehmer/Innen näher brachte.