Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"De Ostseegörn"

Unser grünes Herzstück

Wir möchten unseren Kindern eine direkte Sinnes- und Naturerfahrung vermitteln und sind im Jahr 2013 ein neues Projekt angegangen.

Mit Hilfe des Lerngartens verfolgen wir das Ziel, den Kindern einen fürsorglichen Umgang mit der Natur näherzubringen. Sie pflanzen dort verschiedenes Obst und Gemüse an, welches sie gemeinsam mit den Pädagog*innen beim Wachsen beobachten und zur Erntezeit probieren können. Den Anbau und die Pflege der Pflanzen erleben unsere anvertrauten Kinder hier mit allen Sinnen.

Zusätzlich bietet unser Lerngarten ihnen die Möglichkeit, die Welt der heimischen Tiere kennenzulernen. Selbstgebaute Insektenhotels und Nistkästen wurden am Gartenhaus angebracht, welche zum Beobachten einladen. Mit viel Ruhe lässt sich hier auch ein Vogel beim Nestbau entdecken.

Die Kinder des letzten Kitajahres spazieren jeden Freitag in den Lerngarten und verbringen dort ihren Vormittag. Sie können sich, gemeinsam mit den Pädagog*innen, um die Pflege des Gartens kümmern. Zudem verbringen alle Kinder unserer Einrichtung Zeit in unserem Herzstück, innerhalb unserer gruppenübergreifenden Arbeit. So können sie spielerisch die Natur hautnah erleben und einen nachhaltigen Umgang mit dieser kennenlernen.