Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Kunstvilla"

Jahreshighlights 2021

August

Schwimmkurs

Die ältesten Kinder unserer Kita machten ihr Seepferdchen in der Rostocker Neptun-Schwimmhalle. Hierfür fuhren sie insgesamt zehn Wochen mit dem Bus von Bad Doberan nach Rostock. Immer wieder eine Reise wert und ein großes Abenteuer. Auf der Fahrt wurden neue Witze ausgetauscht, Spiele gespielt und manchmal einfach die Augen zugemacht.

 

Oktober

Länderwoche

Vom 18. – 22.10.2021 reisten wir im Rahmen der Länderwoche nach Frankreich. Vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Eifelturm, dem Triumphbogen und vielen anderen. Wir lernten eine Menge über das Land, seine Besonderheiten und die Sprache. Um die Woche abzuschließen, feierten wir ein großes Fest und „lebten wie Gott in Frankreich”.

 

November

Buddeln für Bäume

Wir beteiligten uns am Projekt „Buddeln für Bäume – Kinder pflanzen für´s Klima”

Im November setzten sich die älteren Kinder intensiv mit dem Thema Klima- und Umweltschutz auseinander. Zur Einführung wurden gemeinsam die Merkmale von Bäumen besprochen, wie sie vom Menschen genutzt werden und warum sie für uns wichtig sind. Es wurde unter anderem eine Baumscheibe genauer unter die Lupe genommen.

Im nahegelegenen Klostergarten sahen wir uns die Rinde verschiedener Bäume an. Darunter Apfel-, Erlen- und Ahornbäume. Für unsere anschließende Rindenmalerei legten wir ein Blatt Papier auf die Rinde und malten mit Wachsmalstiften über die gesamte Fläche. Hierbei wurden die unterschiedlichen Strukturen der Rinden deutlich. Im Anschluss sammelten wir verschiedene Naturmaterialien, die wir gemeinsam als Schmuck an einer Schnur zwischen zwei Bäumen anbrachten.

Um das Pflanzen bestens vorzubereiten, befragten wir die Kinder wo sie sich die Bäume wünschen würden. Sie erhielten von uns eine Skizze des Kita-Geländes und markierten die gewünschten Plätze. In der nachfolgenden Gesprächsrunde stellten die Kinder ihre Ideen vor und äußerten ihre Wünsche zur Baumart der zu pflanzenden Bäume.

Am 08.11.2021 war es dann endlich soweit…

Ein Auto fuhr auf unseren Hof und mit ihm kamen ein großer Baum und Sträucher. An der für den Baum vorgesehenen Stelle, befand sich bereits ein tiefes Loch. Auf die Frage eines Kindes, was da denn hinkäme, antworteten die anderen blitzschnell: „Na, unser neuer Baum! Der bringt uns Sauerstoff…”. Anschließend zeigten die älteren Kindern ihr bis dahin erlangtes Wissen und stellten dies zugleich unter Beweis.

 

Dezember

Weihnachten

Pssst – Ein kleiner Weihnachtswichtel zog am 01.12.2021 bei uns im Kindergarten ein. Mit seiner kleinen, hübsch geschmückten Haustür an unserer Wand verzauberte er nicht nur die Kinder. Neben kleinen Überraschungen, die er uns machte, trieb er von Zeit zu Zeit auch so manchen Schabernack.

Am 10.12. kam uns der Weihnachtsmann besuchen. Bei Plätzchenduft und Weihnachtsliedern genießen wir die besinnliche Zeit zusammen. Die ältesten Kindergartenkinder trugen ein Gedicht vor und anschließend wurden mit leuchtenden Kinderaugen die Geschenke ausgepackt.